Coronavirus (SARS-CoV-2): Informationen für unsere Besucher*innen

Die aktuelle Informationslage zu den auch in Österreich beobachteten Infektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus wird seitens des Theaters in der Josefstadt/Kammerspiele der Josefstadt genau beobachtet. Wir stehen in ständigem Kontakt mit den Behörden. Der Veranstaltungsbetrieb bleibt uneingeschränkt aufrecht, solange keine behördlichen Maßnahmen gemäß der gültigen Gesetzeslage angeordnet werden.

Über neue Entwicklungen werden wir laufend informieren. Oberste Priorität haben die Gesundheit und Sicherheit unserer Besucher*innen sowie Mitarbeiter*innen. Um eine weitere Verbreitung des Virus einzudämmen und eine Gesundheitsgefährdung einzelner Personen zu verhindern, ersuchen wir unsere Besucher*innen, die veröffentlichten Richtlinien und Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten.

AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)

Bundesministerium für Gesundheit

Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Bitte beachten Sie

Wenn Sie Kontakt mit Personen mit bestätigter bzw. vermuteter SARS-CoV-2 Infektion hatten, ersuchen wir Sie, vom Besuch der Veranstaltungen des Theaters in der Josefstadt/der Kammerspiele der Josefstadt Abstand zu nehmen.

Wenn Sie bei sich selbst grippeähnliche Symptome (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden) feststellen, ersuchen wir Sie, die Gesundheitshotline 1450 zu kontaktieren und ebenfalls den Veranstaltungen des Theaters in der Josefstadt/der Kammerspiele der Josefstadt fernzubleiben.

Auf Empfehlung der Gesundheitsbehörden ersuchen wir Besucher*innen, die direkt oder im Laufe der vergangenen zwei Wochen aus Risikogebieten in Italien und anderen Ländern angereist sind, aus Sicherheitsgründen keine Vorstellungen des Theaters in der Josefstadt/der Kammerspiele der Josefstadt zu besuchen, insbesondere, wenn erste grippeähnliche Symptome auftreten.

Wir bitten Sie in Ihrem eigenen Interesse, beim Kauf Ihrer Karten an den Kassen Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten bekannt zu geben. Dies ermöglicht es den Gesundheitsbehörden, Sie im Notfall zu informieren.

Die Mitarbeiter*innen des Theaters in der Josefstadt/der Kammerspiele der Josefstadt wurden ausführlich über die Erkrankung SARS-CoV-2 (Coronavirus) informiert und auf die Website der Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/ hingewiesen.

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitshotline: 1450 (Nur bei Verdacht auf Erkrankung)

Infoline Coronavirus: 0800/555 621

Wir danken den Österreichischen Bundestheatern für die Kooperation.